10119 Berlin - Torstrasse 145

About us

JUST GOOD TIMES

 
goodoldtimestattoo.jpg
 
 


Torstraße is one of the busiest and most popular streets in the Berlin city center. Not only the bustle on the streets is unstoppable - shops, bars and restaurants lining the street often change faster than you can see. Berlin-Mitte is a fast-paced metropolis, whose bustle is not for everyone.

Swen Losinsky brings a piece of tranquility and stability in this bustle with his tattoo studio “Good Old Times Tattoo”.

As the name implies, Good Old Times Tattoo is all about passion for the traditions of tattoo art. The works of art, that are here created, still convince even after years of their longevity.

"I also want to tattoo the second generation, when mothers come back with their kids," smiles Swen, when he looks at his classic traditional motifs that adorn all the walls of the stylishly furnished shop.

Good Old Times Tattoo is just as timeless as the tattoo styles offered here. Traditional, Japanese, Neo-Traditional or Blackwork - all this takes place away from any trend or hype. Nevertheless, it is by no means necessary to reflect solely on the past or to step on the spot. The look always goes purposefully forward. The entire team around Good Old Times Tattoo is always inspired by new influences and techniques. The credo is: clean lines, solid colors, clear structure.

When once a month a guest tattoo artist checks in, he adapts to the motto:

"NO BULLSHIT, ONLY TATTOOS. WITH A METAL BAND, YES, THERE IS NO FLIP AS SUPPORT."


The well-sorted social media channels of Good Old Times Tattoo not only give you a quick and convincing insight, they also let you know when the next guest tattoo artist will be there.

If your interest is aroused, the doors of Good Old Times Tattoo are always open. Just drop in during the opening hours and make the next affair of the heart a reality on the spot.

Die Torstraße ist eine der belebtesten und beliebtesten Straßen in Berlins Stadtmitte. Nicht nur der Trubel auf den Straßen ist nicht zu stoppen – auch die Shops, Bars und Restaurants, die die Straße säumen, wechseln oftmals schneller als man schauen kann. Berlin-Mitte ist eine schnelllebige Metropole, dessen Hektik nicht für jedermann gemacht ist.

Ein Stück Ruhe und Beständigkeit bringt Swen Losinsky mit seinem Tattoo Studio Good Old Times Tattoo in dieses Treiben.

Wie der Name schon vermuten lässt, geht es bei Good Old Times Tattoo um die Leidenschaft für die Traditionen der Tattoo Kunst. Die Kunstwerke, die hier entstehen, überzeugen auch nach Jahren noch durch ihre Langlebigkeit.

"Ich will auch noch die zweite Generation tätowieren, wenn Mütter mit ihren Kindern wiederkommen", schmunzelt Swen, wenn er auf seine klassischen Traditional-Motive schaut, die alle Wände des stilsicher eingerichteten Shops zieren.

Good Old Times Tattoo ist genau so zeitlos wie der hier gebotene Tattoo Stil. Traditional, Japanisch, Neotraditionell oder Blackwork – all das findet hier abseits jegliches Trends oder Hypes statt. Dennoch wird sich keinesfalls ausschließlich auf die Vergangenheit besonnen oder auf der Stelle getreten. Der Blick geht stets zielgerichtet nach vorn. Das gesamte Team rund um Good Old Times Tattoo lässt sich stets von neuen Einflüssen und Techniken inspirieren. Das credo: Saubere Linien, solide Farben, klarer Aufbau.

Wenn einmal im Monat ein Gasttätowierer reinschaut passt er sich dem Motto an:

 
 
Kein Schnickschnack, nur Tattoos. Bei einer Metalband spielt ja auch kein Schlager als Support.

Über die gutsortierten Social-Media-Kanäle von Good Old Times Tattoo kann man sich nicht nur schnell einen überzeugenden Einblick verschaffen, sondern erfährt zeitgleich stets, wann der nächste Gasttätowierer zugegen sein wird.

Ist das Interesse geweckt, stehen die Türen von Good Old Times Tattoo immer offen. Einfach während der Öffnungszeiten vorbeischauen und vor Ort die nächste Herzensangelegenheit wahr werden lassen.

 
 
 

BEFORE THE TATTOO

 
 

AFTER THE TATTOO

 
 

"
Ich will auch noch die zweite Generation tätowieren, wenn Mütter mit ihren Kindern wiederkommen.
"

/  Swen Losinsky  /

 
 
 
reaper@2x.png